Freitag, 9. Oktober 2015

Weihnachtskarten

Los geht´s mit den ersten Weihnachtskarten! 
Man kann nicht früh genug starten. Ich kenn mich ja,
ich bin eher so der auf den letzten Drücker-Karten-Bastler, aber das artet dann doch in Stress aus, weil man ja gaaaaanz vielen lieben Leuten eine Karte schicken möchte.
Und wie jedes Jahr kommt Weihnachten so überraschend!
Dieses Jahr hab ich mir vorgenommen , früher an zu fangen, damit ich gaaaaanz in Ruhe basteln kann! 



Die erste Karte habe ich mit der Wandprägeform und schiefergrauer Farbe geprägt.
Die graue Farbe wird einfach auf die erhöhten Linie der Steine getupft. 
Ich hab da mit ein wenig Farbe gekleckert, was ich im Nachhinein aber echt gut finde. 
Welche Steine sind schon ganz sauber?

 Das "Weihnachten " in Chili stammt aus einem Set aus dem letzten Jahr, aber ich finde den Schriftzug immer noch so toll.
Wieder habe ich einen Stern mit der Big Shot gestanzt, wie gesagt, es werden dieses Jahr VIIIIIEEEELE Sterne bei mir werden ;-)
Und "Frohe" wurde auch mit Hilfe eines framelits und dem neuen Weihnachtspapier im Block ausgestanzt!






Die zweite Karte ist auch eine Art "Resteverwertung". 
Denn das schöne Sternenpapier stammt aus der letzten Sale a bration. Das habe ich in schiefergrau eingefärbt, passend zur grauen Schrift "fröhliche Weihnachten" und dem großen schiefergrauen Stern.
Kleiner weißer Stern obendrauf und zur Deko noch weiße kleine Glöckchen.
Von den Glöckchen hab ich auch noch ne ganze Menge, die werden  wohl auch wieder viel zum Einsatz kommen.




Ganz klassisch in weihnachtlichen Farben, 
Chilirot und Gartengrün!
Hier kam die Tannenbaumhandstanze zum Einsatz. 
Damit kommt man auch durch 3 Papierschichten!
Das versucht mal mit einer Stanze nur aus Plastik ;-)
Hier merkt man, wie gut die Qualität der massiven Stanzen sind!

Pergament ist hinter dem ausgestanzten Baum, damit man nicht komplett durch die Karte schauen kann, die beiden anderen Bäume sind aus dem Designpapier im Block aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog!

Das waren die ersten drei Varianten!

Beim nächsten mal gibt´s eine glitzernde Sternenvariante ;-)


Bis bald,

SANDRA



Kommentare:

  1. Tolle Karten....wenn ich wählen müsste, würde ich mich für die Sternenkarte entscheiden, weil ich Sterne einfach wahnsinnig schön finde!!!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, ich könnte Sterne fast immer irgendwo drauf kleben ;-)
      Ohhhh, dann ist die nächste Karte bestimmt auch was für dich :-) gaaaaanz liebe Grüße!!

      Löschen
  2. Oh Sandra, du hast 3 ganz tolle Varianten gezaubert, alle sind richtig schön! Mein absoluter Favorit ist die Sternenkarte - dickes Daumen nach oben!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Liebe Dörthe! Das freut mich riiiiiiiesig :-))))
      Ich mag die Sterne auch total gerne, nur leider geht mein Vorrat mit dem sternenpapier aus der Sale a bration zuneige, schnief :-(
      Aber dann muss ich mir ne Alternative einfallen lassen!

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Sandra

      Löschen
  3. Hallo Sandra,

    da warst du aber fleißig. Alle drei super schön.
    Sterne gehen immer, ich mag sie in groß oder klein auch sehr gern.

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Karten hab ich schon vor zwei Wochen gemacht und fotografiert, nach unserem Treffen beim Bauernmarkt hab ich so heftige Rückenschmerzen bekommen, das ich komplett außer Gefecht gesetzt wurde. Ab zum Arzt, damit ich wenigstens wieder laufen konnte, aufrecht ;-). Die ganze Wochen Rehamassnahmen und Schmerztherapie .
      Jetzt ist es soweit , jetzt kommen die Wehwechen :-)
      Ganz ganz liebe Grüße Kristin, mach dir ein tolles Wochenende! Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder! Sandra

      Löschen