Montag, 8. Februar 2016

Tick Tack

Manchmal bin ich ein Monk!
Mich gucken ja so kleine Streifen oder Fleckchen an den Wänden IMMER an.

Und wenn man dann mal so ein paar Tage frei hat, wie jetzt an den Karnevalstagen, dann wird das Klebeband rausgeholt, alles abgeklebt, Farbe angerührt und sich ins Maleroutfit geschmissen!
Selbst ist die Frau !

Sieht jetzt wieder 1A aus!
Nur die Uhr an der Wand ist beim abnehmen auf der Strecke geblieben. 
Kann ja nicht immer alles glatt laufen.
 Das Uhrwerk konnte ich retten und da hab ich kurzerhand einen schwedischen Bilderrahmen umfunktioniert.



Das Designerpapier "meine Party" mit den großen Punkten stammt aus dem neuen Katalog .
Und die Zahlen sind mit der Big Shot aus Taupe Papier gekurbelt!
Uhrwerk mittig rein und schon hängt wieder was an der Wand.

So ganz ohne Uhr kann ich nicht!

Jetzt kann ich in Ruhe nach ner Neuen schauen! Obwohl mir die als Übergangslösung gedachte eigentlich ganz gut gefällt.

Wozu doch so Designerpapier nicht alles gut ist ;-) !


Guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!!

Bis bald,

SANDRA

Kommentare:

  1. Wundervoll verwertet liebe Sandra...
    Einfach klasse Deine neue Uhr!
    Ganz lieben Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    ich finde du brauchst gar nicht nach einer neuen Uhr zu suchen.
    Die sieht echt toll aus und so eine Uhr hat sicher keiner! ;)

    Ganz liebe Grüße,

    Nina

    AntwortenLöschen