Mittwoch, 3. September 2014

Demotreffen oder Wellnesstag ;-)

Das war ja mal klasse! Sowas hätte ich nicht erwartet. Mein erstes Demotreffen.
Meine Arbeitskollegin fragte mich am Montag." Na, wie war denn dein Wellnesstag?" Sie hatte ne Kleinigkeit  verwechselt, aber : Ja, so hätte man es auch nennen können :-) Es gab zwar keine Massagen , aber jede Menge Wellness für die Augen, für den Gaumen und den Tag genießen!Wellness eben! Wo meine Kollegin Recht hat, hat sie Recht.
Aber fangen wir mal vorne an. Mitte Juli bin ich ins Team Klikaklaka eingetreten (Jaaaa!!!!) und da hat die liebe Anke mich direkt gefragt " Haste am 30.08. schon was vor, da ist das Teamtreffen von Jenni!". Boff, sofort mittendrin statt nur dabei.
Ja, da kann ich, da komm ich mal mit. Bestimmt nett, wenn da so ein paar Bastelverrückte kommen, mit denen man sich austauschen kann. Ein paar .... ;-)  
Und dann kam die erste mail zum Demotreffen . Japp, da standen da schon knapp 70 auf dieser Anmeldeliste. Hui, sind ja doch wohl ein paar mehr! Und eine Auflistung, was man so mitbringen solle zum basteln. Einige Zeit später kam dann noch eine mail von Jenni mit einer weiteren Auflistung von Bastelequipment. Okay, dachte ich, ich brauche einen Trolley !
Aber Anke, super vorbereitet wie immer, hat  uns da die "Traglast" abgenommen und eine Bastelkiste zusammengestellt. 
Und ein Swap musste her! AAAAAHHHHHH! Was macht man denn da, wenn man weiß, da kommen nur Bastelprofis. Schon hatte ich die erste Swapkrise. Man will ja was tolles machen.  Hab mich dann aber für ne einfache Sternenweihnachtskarte entschieden. Und das tatsächlich schon am Freitag, dem Tag vor dem Treffen :-) Wie das so ist,wenn man ein wenig Zeitdruck hat, kommt dann ja tagsüber immer was dazwischen und man kommt nicht zum basteln. Ich bin eh eher so der Abendbastler, da hab ich hier einfach mehr Ruhe. Aber wenn man im Kopf hat, ich muss das noch bis morgen fertig haben,... Es musste zum Glück nur EIN Swap gemacht werden und  zum Tauschen nur die Anleitung mit Foto. 80 Mal!! Man wägt sich also in Sicherheit und denkt, ach, so´n Kärtchen mit Anleitung ist schwupp die wupp gemacht. Richtig! Normalerweise! Schwierig wird´s nur, wenn man auf den letzten Drücker bastelt und kein Copyshop mehr geöffnet hat. Gut,druckste die halt selbst aus. An sich keine schlechte Idee. Frau hätte nur vorher mal checken sollen, wie´s denn so mit der Hardware aussieht. Wäre ja auch zuuu schön gewesen, wenn der Drucker genug Tinte gehabt hätte. Aber, es gibt ja große Kaufhäuser die bis 22 Uhr geöffnet haben und die haben auch Druckerpatronen. DANKE! Alles gut, et läuft!
Und dann war´s soweit. Von wegen 70 Leute, da waren dann mal knapp über 120 Bastelmädels plus 1 Quotenmann(!) auf einem Fleck. Herrlich, jaaaaa, Rudelbasteln! Als man da in den Raum kam,hab ich mich schon ein wenig gefühlt, wie beim Spielzeugtag im Kindergarten meiner Tochter, Lautstärkentechnisch! Ein Geschnatter und "Hallo". Und ich mittendrin. Toll!!!!! Ich kannte ja nun wirklich nur eine Hand voll Leute "in echt" und fand das super spannend, die Mädels, die hinter den ganzen tollen Blogs stehen, mal live zu erleben. Trotzdem hat man sich irgendwie nicht wirklich fremd gefühlt. Man meint ja immer, man kennt die Leute, weil man die ganzen schönen blogs liest, obwohl man sich noch nie getroffen hat,schon witzig.

Und die Deko überall, genau mein Ding, Sternengirlande an der Decke, toll dekorierte Tische, Candybar, ich LIEBE sowas!!! Ich will auch ne Candybar zu Hause !!!!!!
Wow, was Jenni und ihre Helferlein da auf die Beine gestellt haben! Ist eine Eventplanerin dran verloren gegangen ;-)
Es war für mich schon fast wie Weihnachten! Es gab sooooo süße Geschenke ! Für uns! Alle! Und auch noch zum mitnehmen!

Nachmittags gab´s dann die Bekanntgabe der geschafften Beförderungen.Und die durften dann nach vorne kommen und wurden geehrt. Wahnsinn, was manche so alles geschafft haben. Sind aber auch alle mit Leib und Seele dabei! Da hab ich mich dann ruhig zurückgelehnt und mir das angeschaut. Bis Jenni  sagte:" So , jetzt fragen wir mal anders. Wer ist denn noch gaaanz neu dabei?So unter 3 Monate. Bitte mal Hand heben und aufstehen! Stellt euch doch mal vor" Schluck . Ja, klasse, nix mit zurücklehnen und genießen, aber verstecken ist ja auch feige. Ist ja nicht gaaaaanz so meine favorisierte Sache, vor soooo vielen Menschen. Aber da muss man wohl durch, kurz und schmerzlos.
Deshalb nochmal : Respekt, Jenni, wie du das so alles meisterst, nicht nur das ganze zu organisieren, auch da vorne zu stehen und  auf eine echt locker flockige Art zu reden! 
Ein bisschen gebastelt hab ich dann wirklich noch mit Sandra. Kam man ja beim ganzen Essen, 
Schnacken und Gucken nicht zu. Gut, dass wir nicht jeder mit nem Basteltrolley angereist sind. 
War schön mit dir , Sandra  ;-) !!!!!!  
Ja, apropos Essen.Wo so viele kreative Leute aufeinander treffen kann es doch auch nur total leckere Sachen geben. Ich bin leider durch ne Allergie ein wenig gehandicapt essenstechnisch, aber optisch war das Essen auch ein Highlight! Mega stark, was da aufgefahren wurde an Salaten, Gegrilltem, Gebackenen,... Hammer! Und vor lauter Staunen, hab ich das fotografieren fast vergessen.
Ein paar Fotos hab ich aber ! Die lass ich einfach mal für sich sprechen!
Danke Danke Danke für den super schönen Tag! Das waren schon ne ganze Menge Eindrücke und so nette Gespräche und Leute!
Ich freue mich, aufs Wiedersehen!! Bis ganz bald!

Sorry, ne Kurzfassung war nicht so wirklich möglich .
Und nun viel Spaß mit den Fotos



























Sandra, das Foto hab ich mir bei dir gemopst! Unser Name steht da aber so schön drauf !
Also unbedingt mal bei  Sandras Bastelwerkstatt vorbei schauen ;-)










Kommentare:

  1. HuHu, es war ein wirklich schöner Tag :)
    Und klar kannst du das Bild mopsen, steht ja dein Name drauf :)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen